Sie sind hier: Aktuell > 
DeutschEnglishFrancais

Letzte Meldungen

Montag 10. Dezember 2018

Vier + 2 im Schlitten

Zu Viert gibt es mehr Unterschriften

Vier Blaue Weihnachtsmänner und 2 Gäste[mehr]


Samstag 08. Dezember 2018

2018 Ich sammle wieder Unterschriften

Der Blaue Weihnachtsmann unterstützt die Initiative Mama-Papa-Auch

Zum Thema Doppelresidenz sammel ich Unterschriften. Heute, am 08.12.2018 war ich am Jungfernstieg in Hamburg. Die Resonanz war 132 weitere BeführworterInnen die Doppelresidenz im Gesetz fest zu verankern.[mehr]


Mittwoch 06. Dezember 2017

Mit Karussellfahren war nix ..

Also kein Karusellfahren

Wenn der rote Nikolaus kommt, dann ist für Trennungsväter kein Platz. Ich habe noch viel zu tun.[mehr]


Mittwoch 06. Dezember 2017

Jungfernstieg in Hamburg

Schnell auf zwei Rädern

Nun, - was soll ich Euch sagen, - es war wieder ein ereignisreicher Tag... [mehr]


Samstag 10. Juni 2017

Ich bin dann mal in Köln

Auf dem Weg nach Köln

Mit meinem Schlitten fahre ich kreuz und quer durch die Bundesrepublik und nun komme ich nach Köln zur Demo.[mehr]


Samstag 24. Dezember 2016

Frohe Weihnachten mit allen Kindern

Frohe Weihnachten

Es ist schon eine Sauerei, was deutsche Familiengerichte mit den Vätern und Kindern machen aber dennoch wünsche ich allen Eltern ein frohes Weihnachtsfest mit ihren Kindern.[mehr]


Samstag 17. Dezember 2016

Ich bin ans Kreuz genagelt worden

Bernd Kuppinger, Achim Schuhmacher und Klaus Zinser

Wenn Deutsche Familiengerichte entscheiden, dann interessieren sich die Richter und Richterinnen nur rudimentär für das Gesetz.[mehr]


Doppelresidenz, Umgangsrecht

Aktionen Weihnachten 2014

Bald ist es wieder soweit. Der November endet und Weihnachten steht vor der Türe. Wieder ein Weihnachtsfest, wo allein in Deutschland über zwei Millionen Kinder ohne ihren zweiten Elternteil feiern werden.

Mahnwache vor dem AG-Barmbek

Mahnwache vor dem AG-Barmbek

Wieder ein Weihnachtsfest, bei welchem viele Eltern, meist Väter, ihre Kinder nicht sehen werden. Meine Aufgabe ist es, darauf aufmerksam zu machen, dass die Väter, die Hälfte aller Eltern sind, dass die Väter die gleichen Pflichten und Rechte haben wollen.

Und damit dies gesehen wird, gehe ich einmal im Jahr vor die Türen von Justiz, Politik, Medien, Jugendämter, Verfahrenspflegern, Richtern, Gutachter und vielen anderen Personen, die die Diskriminierung der Väter zu verantworten haben. Die Kernaktionszeit ist vom 28.11.2014 – 14.12.2014 vorgesehen. Aber auch die Aktionen vorher und nachher werden von mir unterstützt. Wichtig ist, dass diese Aktionen auch statt finden, dass ich -ein Blauer Weihnachtsmann- vor Ort bin und die Aktion ggf. angemeldet ist. Ich helfe bei der Planung und Durchführung. Schreibt dazu einfach eine eMail an Aktions-Anmeldung(at)Blauer-Weihnachtsmann.de

 

Und dann ?

In meinem Büro in Hamburg wird die Medienarbeit gemacht. Alle Aktionen, die mir gemeldet werden und geprüft sind kommen hier auf meinen Aktions-Ticker und in meine Pressemeldungen. Dort wo der Blaue Weihnachtsmann erscheint, wird von mir darüber berichtet. Für Hamburg und Norddeutschland habe ich bereits einen Aktionskalender vorbereitet.

Für die Koordinierung der Aktionen ist Fritz-Peter Kierski zuständig. Er ist telefonisch unter: 040/18 17 39 63 oder Mobil: 0157/ 78 96 19 66 erreichbar.

 

Für die Durchführung der Aktionen habe ich ein Aktionspaket vorbereitet. Ein Kostüm (Mütze, Schal, Gürtel und Umhang), 1.000 Flyer, 10 Imagebroschüren, 3 Packungen Tee und fünf Weihnachtskarten kommen zum Preis von 49,00 € frei ins Haus.

 

Wer soll´s machen?

Damit kein Blauer Weihnachtsmann bei Gericht für seine Öffentlichkeitsarbeit belangt wird, geht auch keiner vor sein eigenes Gericht. Das macht dann ein anderer Blauer Weihnachtsmann! 

Und nun freue ich mich über zahlreich Rückmeldungen.

03.11.2014 11:07 Alter: 4 Jahre